KOCMOC brand

euro-scene

Neuerweckung des europäischen Tanz- und Theaterfestivals
BrancheKultur
LeistungCorporate Design, Rebranding, Editorial Design, UI/UX Design

Neuaufstellung mit Anknüpfung an wertvolle Traditionen 

euro-scene

Mit der Übergabe der Intendanz steht üblicherweise eine umfassende Erneuerung von Team, Themen und Design an. Nach 30-jährigem Bestehen des erfolgreichen paneuropäischen Festivals war diese Erneuerung fällig – eine komplette Neuaufstellung mit Anknüpfung an wertvolle Traditionen, um die tiefe Verwurzelung des Festivals in Leipzig und in den Köpfen nicht einzubüßen. Und wir waren dabei. 

Aktuelles Theater, innovativer Tanz und neueste performative Darstellungsformen – mutig, zeitdiagnostisch, gesellschaftlich engagiert – bedurften einer neuen Kommunikation, die Tradition, Sinnlichkeit, Haltung und Emotionalität transportiert und genau dort ankommt, wo die euro-scene ihre Botschaften platzieren möchte. 

Vertrauensvolle Partnerschaft

Kreative Kultur­förderung

KOCMOC brand begleitet diesen Prozess der Positionierung, Visualisierung und Kommunikation kreativ und im engen Austausch mit den engagierten Macher*innen des Festivals. Viel zu tun trotz knapper Kulturbudgets!

Doch weil uns dieses Ur-Leipziger Kulturprojekt so am Herzen liegt, haben wir uns entschieden, als Kulturförder*innen viele Dinge möglich zu machen, die dem künstlerischen Anspruch und Wert des Festivals gerecht werden. 

_
Künstler*innen sind Expert*innen des Wandels.

Christian Watty

Neuaufstellung

Einmal alles

So unterstützten wir beraterisch (und ganz praktisch) bei der internen Digitalisierung, positionierten die Festival-Marke, entwickelten das Corporate Design mit Festival-Website, vielfältigsten Digital- und Printmedien, Animationen und Merchandise Artikeln.  

 

Jedes Jahr stehen neue Themen im Fokus, die durch ein entsprechendes Festivalmotiv repräsentiert werden. Wir machen Lust auf eine Woche kreatives Festivalgetummel – Leipzig als Mittelpunkt europäischer Tanz- und Theaterkultur auf höchstem Niveau. 

Fotos: KOCMOC brand, Tom Dachs, Sebastian Göschel

»2021 war der erfolgreichste Vorverkaufsstart in der Geschichte der euro-scene. Veranstalter, Künstler wie Publikum waren begeistert von ihrer neuen euro-scene …«

Christian Watty

Festivalleiter, Geschäftsführer

Weitere Projekte sehen

Supermarkt mit Herz am rechten Fleck
Gasgroßhandel neu interpretieren. Als vertrauenswürdige, nachhaltige Energiepartnerschaft.
Erscheinungsbild für eine (medizinische) Revolution
Marke und Plattform für die Zukunft europäischer Gewässer
Macht Schweres leicht – die neue Website für das Bildungszentrum BFW

Weitere Projekte sehen

Supermarkt mit Herz am rechten Fleck
Gasgroßhandel neu interpretieren. Als vertrauenswürdige, nachhaltige Energiepartnerschaft.
Erscheinungsbild für eine (medizinische) Revolution
Marke und Plattform für die Zukunft europäischer Gewässer
Macht Schweres leicht – die neue Website für das Bildungszentrum BFW